Pantreon

Das Prinzip der Menbranfiltration

Membranfiltration ist die selektive Trennung von Substanzen durch poröse Folien oder Schichten.
  1. Oberfläche
  2. Membrane
  3. Trägerschicht
Folge: Aufkonzentration der Substanzen über der Membranoberfläche.
Zur Vermeidung von Deckschichtbildungen auf der Membrane durch diese konzentrierten Substanzen muss die Membrantechnik bereitstellen:
  • Scherkräfte gegen adhäsive Reaktionen von Substanzen mit der Membranoberfläche.
  • Konzentrationsaustausch zwischen Membran-nahen und -fernen Flüssigkeitsschichten.
  • Turbulente Strömung auf der Membranoberfläche